TUI meinShop

Die Umsätze der stationären Reisebüros steigen, persönliche Beratung und guter Service sind starke Argumente. Hinzu kommt: Im Reisebüro können Kunden oftmals den besseren Deal abschließen! Wir beleuchten den Preisunterschied zwischen Reisebüro und Internet und zeigen, wieso Reisebüros im Kommen sind.

Pauschalreisen: Kein Preisunterschied zwischen Reisebüro und Internet

Geht es um den Preisunterschied zwischen Reisebüro und Internet, sind viele Verbraucher der Überzeugung: Onlineportale sind günstiger. Das ist aber nicht der Fall. Identische Pauschalreisen kosten immer gleich viel – ob direkt beim Veranstalter, bei Onlinevermittlern oder im Reisebüro. Das regelt das Handelsgesetzbuch.

Wer online schon einmal nach vermeintlichen Reiseschnäppchen gesucht hat, weiß zudem: Die Suche kann sehr mühsam sein. Das stundenlange Durchforsten von Internetportalen nach den besten Angeboten hat oftmals nicht den gewünschten Erfolg – die Folge ist Frust.

Im Reisebüro dagegen profitieren die Kunden von der Kompetenz der Mitarbeiter. Mit geschultem Blick finden sie im Dschungel der vielen Angebote diejenigen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Und: Sie kennen die Fallstricke bei der Buchung, wissen um Einsparmöglichkeiten wie Frühbucherrabatte und Kinderermäßigungen und können deshalb den Kunden oftmals die besseren Deals anbieten.

Keine verdeckten Kosten im Reisebüro

Da die Reisebüromitarbeiter an einer langfristigen Kundenbeziehung interessiert sind, verkaufen sie nur Zusatzleistungen, die wirklich sinnvoll sind. Anders sieht es bei den vermeintlichen Schnäppchenportalen im Internet aus: Hier fehlen Informationen, ob der angepriesene Mietwagen, die Sitzplatzreservierung und die Reiserücktrittsversicherung wirklich notwendig und günstig sind. Oftmals kommen noch unerwartete Kosten dazu, wenn ein Aufschlag für Gepäck, Kreditkartenzahlung oder den Transfer vom und zum Flughafen fällig wird.

Persönlicher Ansprechpartner hilft bei Problemen

Das Reisebüro punktet auch, wenn etwas schiefläuft. Wer im Reisebüro bucht, hat einen persönlichen Ansprechpartner, der sich um Probleme kümmert. Kunden, die online buchen, sind dagegen bei Flugausfällen, Verspätungen und Schwierigkeiten im Hotel auf sich allein gestellt.

Bild 1: ©TUI Group 2017
Diesen Beitrag teilen: